Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Sauerstofftherapie in Hamburg

SAUERSTOFF THERAPIE

TDA Transdermale Applikation mit Sauerstoff-Druckluft

Sauerstoff ist eine der Schlüsselsubstanzen für die Lebensprozesse des Menschen. Je mehr Sauerstoff er bekommt, desto besser arbeiten die Organe und damit auch das größte Organ, die Haut.

 

In dieser einzigartigen Therapie für die Haut werden mit einem Vitalbrusher Hyaluron und Vitamine mittels konzentriertem Sauerstoff microfein vernebelt und diese mit der Hilfe der Schubkraft von Sauerstoff in die Oberhaut sanft und ohne Umwege eingeschleußt.  Anschließend wird mit einem speziellen Druckluftapplikator der Vitamin-Hyaluron-Cocktail noch tiefer in die Haut "gedrückt".

Die Behandlung kann kleine Fältchen mindern und versorgt die Haut mit wichtigen Nährstoffen und Sauerstoff. Empfohlen werden 4-5 Behandlungen im wöchentlichen Abstand.

Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie

eine weitere auf Sauerstoff basierende Therapie ist die Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie nach Prof. von. Ardenne

Sauerstoff ist der Motor des Lebens! Mit seiner Hilfe verbrennt der Körper Fette, Kohlenhydrate und Eiweißstoffe zu Kohlendioxid und Wasser.

 
Ab dem 40. bis 45. Lebensjahr beginnt die Sauerstoffaufnahme der Lunge abzunehmen und die Konzentration des Sauerstoff im Blut sinkt.
 
Hinzu kommen Streß und Bewegungsmangel, Genußgifte und Krankheiten - neben dem zunehmenden Alter alles Faktoren, die den Sauerstoffgehalt unseres Blutes negativ verändern können. Die geistigen und körperlichen Kräfte nehmen ab und der Körper wird anfälliger für Erkrankungen.
 
 
Die Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie ist eine ganzheitliche Behandlung. Sie wirkt sich somit nicht nur auf ein einzelnes Organ, sondern auf den gesamten Organismus aus. Sie kann den Körper kräftigen und die Kondition steigern. Das biologische Alter kann herabgesetzt werden. Schlacken und Gifte werden besser verstoffwechselt, Kreislauf und Durchblutung stabilisiert. 
 
Anwendungsgebiete:
  • Allgemeiner Vitalitätsverlust
  • Erschöpfung
  • Stärkung des Immunsystems
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Gedächtnis- und Konzentrationsschwäche
  • Kreislaufbeschwerden
  • Bluthochdruck
  • Schlafstörungen
  • Migräne
  • Regeneration nach schweren Erkrankungen
 
 
So funktioniert die Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie
 
Eine Kur besteht aus ca. 10 Anwendungen. Es sollten 2-3 Behandlungen pro Woche erfolgen.
 
Schritt 1: Die Einnahme von Vitäminpräparaten 
Vitamin E, alle 8 B-Vitamine, sowie Guarana-Extrakt , Holunderbeerenkonzentrat , Kräuter-Extrakt , Leinsamenpulver , Traubenkern-Extrakt , Austern-Extrakt , Aprikosenkernöl, Coenzym Q10 und Rotklee-Extrakt.
Diese sollen die Aufnahmefähigkeit des Blutes für den Sauerstoff erhöhen.
 
Schritt 2: Es folgt eine 20-30 minütigen Inhalation von konzentriertem Sauerstoff. Diese Phase findet entspannt im Liegen statt.
 
Schritt 3: anschließend wird für ca. 20 Minuten ein leichtes Bewegungstraining unter Sauerstoffzufuhr durchgeführt. Hierfür steht ein Ergometer bereit.
 
Die Kosten setzen sich zusammen aus den Anwendungen und den Trinkampullen.
 
10 Anwendungen = 690,-

KOSTEN

Pro Sitzung (TDA oder SMT) 69 €