Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Hautstraffung duch Carboxytherapie in Hamburg

CARBOXYTHERAPIE HAUTELASTIZITÄT UND STRAFFUNG

CARBOXYTHERAPIE - QUELLGASTHERAPIE
Ab jetzt ganz neu!

Bei der Carboxy Therapie wird ein medizinisches Gas, Kohlendioxid (CO2) mittels einer sehr dünnen Injektionsnadel in die Haut und das tiefer gelegene Bindegewebe injiziert. Diese lokalen Mikroinjektionen sorgen an Ort und Stelle für eine sofortige, erhöhte Mikrozirkulation (Durchblutung). eine Verbesserung der Hautelastizität, des Kollagengehalts und eine Verringerung der Falten. Wachstumsfaktoren werden vermehrt ausgeschüttet und die Haut gestrafft und verjüngt.

Durch den gesteigerten Zellstoffwechsel und eine verbesserte Lymphzirkulation werden Schlacken besser abtransportiert und der lokale Fettabbau gefördert. Daher ist diese Methode nicht nur für das Gesicht geeignet sondern auch am ganzen Körper einsetzbar.
Besonders gute Ergebnisse erzielt man auch in schwierigen Arealen wie die Augenregion, den Hals und bei Cellulite.

 

ÄSTHETISCHE INDIKATIONEN

• Friday-Night-Shot
• Tränensäcke, Augenringe, Krähenfüße
• Hals- und Dekolleté Straffung
• Faltenreduktion
• Oberarme
• Oberschenkel, Cellulite
• Dehnungsstreifen
• Handrücken
• Fettreduktion
 
Die besten Ergebnisse erzielt man in Kombination mit einer Mesotherapie oder Mesolyse. Dabei werden spezielle Wirkstoff-Cocktails angewendet, die straffend, fettlösend, feuchtigkeitspennend oder entschlackend wirken.

NEBENWIRKUNGEN

Ein leichtes kribbeln bis hin zum Brennen an der Einstichstelle, das aber bereits nach einigen Sekunden bereits verschwindet. Vereinzelt können kleine Hämatome auftreten. Bei einer stark ausgeprägten Hautelastose kann es im Augenbereich auch zu länger anhaltenden Schwellungen kommen.
 
Nach der Behandlung sollte die Sonne für mind. 3 Tage gemieden werden. Das injizierte Gas wird vollkommen vom Körper resorbiert. Eine Allergische Reaktion tritt nicht auf.

KONTRAINDIKATIONEN

• akute, unbehandelte Herz-Kreislauf- oder Lungenerkrankungen
• Hämatologische Gerinnungsstörungen, Behandlung mit Gerinnungshemmenden Medikamenten
• Schlaganfall, aktute Thrombose oder Apoplex
• aktive Autoimmunerkrankungen, insbesondere Kollagenosen
• nicht eingestellter Diabetes
• schwere SystemischeInfektionen oder Hautinfektionen
• Schwangerschaft und Stillzeit

WIE SIEHT SO EINE CARBOXY BEHANDLUNG AUS?

Die Behandlung mit dem CO2 Gas ist eine einfache und effektive Behandlung und dauert nur ca. 15-30 Minuten. Nachdem die Haut desinfiziert wurde, wird mit Hilfe eine Meso-Gun das medizinische Kohlendioxid in die Haut injiziert. Die Meso-Pistole arbeitet dabei sehr genau und auf das Areal abgestimmt in Bezug auf die Nadeltiefe und die Menge an Gas, die appliziert werden soll. Die Einstichtiefe beträgt maximal 4mm.

KOSTEN

SMALL 40 €
z.B. Augen, Kinn, etc.  
MEDIUM 55 €
z.B. Gesicht, Hals, Hände, Haare, etc.  
LARGE 75 €
z.B. Bauch, Oberschenkel, Po, etc.  

 

carboxytherapie